„Implementierung von Prozess- und Produktinnovationen in Żagań bei der Herstellung von Polstervliesen für die Entwicklung von dem Unternehmen Namar”

NAMAR Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Spółka komandytowa führt ein durch Europäische Fonds kofinanziertes Projekt mit dem Titel: „Implementierung von Prozess- und Produktinnovationen in der Produktion von Polstervliesstoffen in Żagań für die Entwicklung von dem Unternehmen Namar“ durch.
Das Hauptziel des Projekts ist die Diversifizierung des Werks (Erstinvestition) durch die Ausstattung mit einer aus 3 Abschnitten bestehenden Linie und den Einsatz einer fortschrittlichen ICT-Lösung, die die Umsetzung von 3 Produktinnovationen (neue Produkte, die nicht im Werk hergestellt werden) und 2 Prozessinnovation ermöglicht.
Die Projektdurchführung umfasst den Kauf von beweglichem Anlagevermögen in Form von Maschinen und immateriellen Vermögensgegenstanden.

Wert des Projekts: 10 000 000,00 PLN
EU-Förderung: 5 500 000,00 PLN

„Steigerung des Internationalisierungsgrades des Unternehmers NAMAR durch Teilnahme an internationalen Veranstaltungen auf ausländischen Märkten“

Projektziel: Steigerung der Internationalisierung des Unternehmens NAMAR – Steigerung des Außenhandelsniveaus
Gesamtwert des Projekts: 194.955,00 PLN
Beitrag des Europäischen Fonds: 134.725,00 PLN
Nummer der Zuschussvereinbarung: RPLB.01.04.01-08-0010/17
Begünstigter: NAMAR SPÓŁKA Z OGRANICZONĄ ODPOWIEDZIALNOŚCIĄ SPÓŁKA KOMANDYTOWA

Kontakt Formular

Kontaktdetails

Namar Nawrocki Sp. Komandytowa

ul. Gen. Józefa Bema 15
68-100 Żagań
woj. lubuskie

Die Lokalisierung